Kleiderstange an Elvarli mittig anbringen

IKEA hat ein neues Aufbewahrungssystem im Sortiment: Elvarli. Die offenen Kombinationen aus weißem Aluminium und Holz eignen sich mit Regalböden und Kleiderstange gut für Ordnung in Schlafzimmer und Garderobe. Aber wie läßt sich die Kleiderstange in der Mitte montieren?!?

Kleiderstange mittig montiert an IKEA Elvarli mit 40 cm Tiefe


Für die neue Wohnung meiner Tochter brauchten wir unbedingt noch eine "Garderoben-Lösung" für den kleinen Flur. Da nicht viel Platz ist, sollte es eine Art offenes Regal sein, dass schmal ist und stattdessen den Raum in der Höhe ausnutzt und indem viele Schuhe und Jacken untergebracht werden. Nach dem Screening etlicher Telekop-Systeme in diversen Online-Shops haben wir uns gefreut, als IKEA jetzt seine Kollektion 2016/2017 mit dem neuen Aufbewahrungssystem Elvarli vorgestellt hat. Die 2,16 Meter hohe Regal-Kombination, die es genau so wie erwünscht mit mehreren Regalböden und Kleiderstange im Katalog gibt, war flugs bestellt und wurde schon am nächsten Morgen geliefert. Gut gefallen hat uns auch, wie einfach Elvarli aufzubauen ist - kein lästiges Schrauben, die Querstreben werden alle mit einem Klicksystem angebracht, das geht schnell und braucht keine Kraft.

Fehlte nur noch die Montage der Kleiderstange, die in der gedruckten Verkaufsinformation zum Elvarli-System meiner meinung nach ganz eindeutig in der Mitte angebracht ist. Aber das Studium der Aufbau-Anleitung belehrte uns leider eines Besseren. Die 40 cm tiefe Variante von Elvarli läßt eine Anbringung der Kleiderstange in der Mitte nicht zu! Oh Schreck, was nun?! Ein Anruf beim IKEA-Kundenservice ergab, dass es sich mitnichten um den von mir vermuteten Konstruktionsfehler handelt, sondern nur das tiefere Elvarli-Regal (55 cm) eine Anbringung der Kleiderstange in der Mitte zuläßt, während die Kombination mit einer Tiefe von 40 cm lediglich die Anbringung der Kleiderstange im vorderen oder hinteren Drittel zuläßt. Aber so hatten wir uns das natürlich nicht vorgestellt...

Was tun?! Es gibt zwei Möglichkeiten:
  • Elvarli umtauschen und statt der 40er Tiefe die Version mit 55 cm Tiefe auswählen - für uns aus Platzmangel keine Option
  • zusätzliche Löcher für Kleiderstange anbringen (lassen). Das macht zum Glück jeder Schreiner in fünf Minuten, falls man nicht selbst das nötige Werkzeug dafür hat. Wichtig ist dabei nur, dass man damit das produkt verändert und IKEA es nicht mehr umtauscht. 
Wir haben uns, wie oben abgebildet, für die zweite Option entschieden. Mit den zusätzlichen, vom Tischler mittig angebrachten Löchern, war die Kleiderstange schnell montiert und die Garderobe sieht nun genauso aus wie wir uns das gewünscht haben :-) Die Stabilität von Elvarli hat bei uns durch das Anbringen der Kleiderstange in der Mitte übrigens nicht gelitten - mit Stützkreuz und Befestigung an der Wand steht das neue Regal fest und sicher. 

Unsere Elvarli-Garderobe: Viel Platz für Jacken, Schuhe und Accessoires