Tisch-Dekoration im Herbst

Der Sommer ist vorbei und somit verbringen wir wieder mehr Zeit in den eigenen vier Wänden und laden uns gerne Gäste nach Hause ein. Wie Sie mit Kerzen, Teelichten und natürlichen Deko-Materialien des Herbstes eine schöne Tischdekoration zaubern, sehen Sie hier:


Der Herbst verwöhnt uns mit reicher Ernte. Jetzt gibt es viele Obst- und Gemüsesorten aus heimischen Gefilden, die sich prima auch in eine atmosphärische Tisch-Dekoration einbauen lassen. Mit wenigen Handgriffen läßt sich so aus Materialien, die die Natur uns jetzt schenkt, eine zauberhafte Herbst-Kulisse zusammenstellen.

Bild links: Eine schöne Idee für den Kaffeetisch oder als dekoratives Stillleben auf Ihrem Balkon oder der Terrasse:
Etagere mit Saisonobst wie Äpfeln, Birnen und Trauben bestücken, einige bunte Zierkürbisse auf dem Tisch verteilen und dazwischen einzelne Blüten (z.B. Chrysanthemen und Astern) sowie Blätterranken locker anordnen.
Eine gemütliche Atmosphäre zaubern die Teelichter und Kerzen unterschiedlicher Größe in herbstlichen Farbtönen. Wer das hübsche Arrangement im Freien aufbauen will, setzt die Kerzen und Teelichter in dekorative Gläser oder Windlichter.
 

Bild rechts: Darf's mal etwas Ausgefallenes sein? Ihre Gäste werden sicher Gefallen an dieser kreativen Tisch-Dekoration finden! Dafür werden einfach kleine Artischocken oben aufgeschnitten, vorsichtig ausgehöhlt und mit einer kleinen weißen Stumpen-Kerze oder einem Teelicht mit dem RAL-Gütezeichen bestückt.

Viele weitere stimmungsvolle Dekorationsideen sowie Informationen und Bezugsquellen zu Kerzen finden Sie auf der Website der Gütegemeinschaft Kerzen unter www.kerzenguete.com

Fotos: Gütegemeinschaft Kerzen

Das wird Sie sicher auch interessieren:
Wohntrend 2012: Sofa am Tisch
Jetzt wird's gemütlich: Strick-Anleitungen für Kissen