Patchwork-Decke stricken: Anleitung für Anfänger

Eine ganze Decke zu stricken erscheint Strick-Anfängern oft als ein völlig aussichtsloses Unterfangen... Doch diese fröhliche Patchwork-Decke ist das ideale Anfänger-Stück, weil sie aus lauter glatt rechts gestrickten Quadraten besteht, die hinterher einfach zu einem bunten Potpouri zusammengehäkelt werden.  
Hier gehts zur Anleitung für die Patchwork-Decke:


Diese Patchwork-Decke zu stricken geht viel einfacher und schneller, als Sie vielleicht denken. Das fröhliche bunte Plaid wird glatt rechts mit Stricknadeln der Stärke 15 gestrickt - das geht ruckzuck! Am Schluss werden die bunten Strick-Quadrate zusammengehäkelt und schon lässt´s sich herrlich auf der Couch kuscheln :-)

Wer sich dennoch nicht so ganz an die "große" Arbeit heranwagt, kann sich zunächst auch an der hübschen Kissenhülle üben. Das Prinzip ist das Gleiche wie beide der Decke: Gestrickt werden viele Quadrate in bunten Farben, die anschließend durch Häkeln zusammengefügt werden.
Die Anleitungen für Kissen und Decke finden Sie hier. Viel Spaß beim Stricken!

Fotos & Anleitungen: www.initiative-handarbeit.de

Das könnte Sie auch interessieren:
Sofakissen nähen und besticken
Goldenes Wandbild selbermachen
Anleitung: Paravent selber bauen