Kostenloser Raumplaner

Grafik: tdx/homesolute.com
Sie planen gerade Ihren Umzug oder möchten demnächst Ihre Wohnung neu gestalten? Dabei bietet ein 3D-Raumplaner wertvolle und praktische Unterstützung, weil man auf einen Blick sieht, ob die Möbelstücke in den gewünschten Raum passen, wie ein neuer Bodenbelag wirken würde oder in welchem Zimmer noch zusätzliche Lichtquellen benötigt werden.
In Sachen Inneneinrichtung hat man oft die Qual der Wahl – vor allem dann, wenn man sich im Möbelhaus nicht sicher ist, ob das Traumsofa oder Wunschbett überhaupt in die eigenen Räume passt. Zum Glück gibt es virtuelle Raumplaner!
Besonders hilfreich ist der kostenlose 3D-Raumplaner von homesolute.com, mit dem sich die eigene Wohnung oder das Haus virtuell nachstellen und mit den verschiedensten Möbeln bestücken läßt. Das Sortiment an Einrichtungsgegenständen dieses Raumplaners besteht dabei jedoch nicht nur aus vielen fiktiven Objekten, sondern bietet zusätzlich zahlreiche Originalmöbel namhafter Hersteller, die frei im Raum platziert und gedreht werden können. So kann man am PC ganz einfach feststellen, ob das Möbelstück in Größe, Farbe und Form mit der übrigen Einrichtung harmoniert.
Praktisch ist dabei auch, dass sich jeder Raum ausverschiedenen Perspektiven betrachten läßt. Und: Man kann beliebige viele Versionen der Raumplanung abspeichern, um sich dann gemeinsam mit der ganzen Familie für die optimale Lösung zu entscheiden. So wird das Einrichten zum Kinderspiel und macht ganz ohne schweres Möbelrücken viel Spaß!

Praktisch: Der kostenlose Raumplaner       Grafik: tdx/homesolute.com


Quelle und Grafiken: tdx/homesolute.com

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:
Farben wirken - der passende Anstrich für Wohnräume